Wir gratulieren den drei Abschlussklassen zum erfolgreichen Examen

Und wieder einmal müssen wir unsere Auszubildenden ziehen lassen…

Drei gemeinsame Jahre verbinden zutiefst, ein Abschied ist somit umso schmerzlicher. Wenn wir aber sehen, wie sich unsere Schülerinnen und Schüler in den drei Ausbildungsjahren entwickeln, wie selbstbewusst sie jetzt ihren Berufsweg gehen werden, dann erfüllt es uns mit Stolz. 

Wir gratulieren unseren drei Abschlussklassen von ganzem Herzen zum überaus erfolgreich abgeschlossenen Examen!

„Ein Gesamtschnitt aller Absolventen von 1,5 kann sich sehen lassen!“

13 Anästhesietechnische Assistentinnen/Assistenten, 2 Intensivmedizin-Technische-Assistentinnen, 14 Chirurgische-Technische-Assistentinnen/Assistenten und 37 Operationstechnische Assistentinnen/Assistenten beenden die Ausbildung und starten in eine arbeitsreichen aber sichere Zukunft im Medizinisch-operativen Bereich der Krankenhäuser und Ambulanten Zentren. 

Wir bedanken uns sehr, daß sie die Medical School academia chirurgica als Ihre Aus- und Weiterbildungsschule wählten.

Es war uns eine ehre sie ausbilden zu dürfen.

Wir gratulieren den 3 Abschlussklassen

Die Medical School academia chirurgica verabschiedete sich im Juni 2017 von drei reizenden, hervorragend ausgebildeten Klassen.

Wir gratulieren Allen, Allen und wünschen Ihnen alles Liebe und Gute für Ihren weiteren Lebensweg. 

Sie bewerteten Ihre 3- jährige Ausbildung mit der Note „sehr gut“. Dieses Kompliment geben wir aus ganzem Herzen an Sie zurück.

So viele Auszubildende wie noch nie! Erstmalig 10 Klassen! 132 neue Schülerinnen und Schüler beginnen mit der Ausbildung zur/zum ATA, ITA, CTA und OTA

Ausbildungsbeginn 01.07.2016
Viel Erfolg wünschen wir unseren neuen Schülerinnen und Schülern zum Ausbildungsbeginn.

Erstmalig seit 2007 geht die Medical School academia chirurgica mit 132 Auszubildenden in 4 Klassen an den Start!

Nach einem 4-wöchigen Einführungsblock beginnt für unsere angehenden ATA´s, ITA´s, CTA´s und OTA´s der Ernst des Lebens mit den fachpraktischen Einsätzen in den OP-Sälen unserer 95 Kooperationskrankenhäusern und Ambulanten Zentren.

110 neue Schülerinnen und Schüler beginnen mit der Ausbildung zur/zum ATA, ITA, CTA und OTA

110 neue Schülerinnen und Schüler beginnen mit der Ausbildung zur/zum ATA, ITA, CTA und OTA

Ausbildungsbeginn 01.07.2015

Viel Erfolg wünschen wir unseren neuen Schülerinnen und Schülern zum Ausbildungsbeginn.

Nach einem 4-wöchigen Einführungsblock beginnt für unsere angehenden ATA´s, ITA´s, CTA´s und OTA´s der Ernst des Lebens mit den fachpraktischen Einsätzen in den OP-Sälen unserer 95 Kooperationskrankenhäusern und Ambulanten Zentren.